Und ein erstes Ergebnis – Der Rechner

Und dann gleich mal mein erster Coding-Versuch. Ein ganz einfacher Taschenrechner auf Konsolenebene. Das Ding kann auch nur mit ganzen Zahlen umgehen (beim Teilen also keine Nachkommastellen) und ist auch sonst eher rudimentär. Es geht aber ja auch nicht um die Funkion des Programms, sondern um das Programmieren. Eventuell werde ich noch ein bisschen weitermachen an dem „Rechner“, wohl aber eher nicht.

Download Windows EXE
Download Windows EXE als ZIP
Download Source Code

Update 28.07.2012: Github Repository -> https://github.com/KickDown/Rechner.git

Flattr this!

Ein erneuter Versuch – C++ Programmierung

Ich bin immer mal wieder ein bisschen am Programmieren. Oder besser gesagt, ich Versuche etwas zu Programmieren. Denn obwohl ich bereits relativ viel Theorie über Objekt Orientierte Programmierung (OOT) intus habe, beherrsche ich keine Programmiersprache so richtig. Ein bisschen Java, ein bisschen PHP…. aber eben nichts, womit man mal schnell ein kleines Tool coden kann.

Nach einer längeren Programmierpause wollte ich mich nun nochmal dahinter setzten. Jedoch hatte ich gar keine Lust auf Java. Java war nie wirklich optimal, jedoch gibt es viel Doku und Tutorials darüber. Deshalb habe ich mich letztens immer damit versucht. Seitdem aber Java von Oracle gekauft wurde ist für mich klar: Damit will ich nicht mehr arbeiten! Deshalb habe ich mich wieder mal (so ca das 5. mal) an C++ gesetzt.

Was dabei rauskommt – zu lesen in den nächsten Einträgen :-)

Flattr this!